Raspberry Pi Pico- Minicomputer für Steckboards unter Bausätze
Raspberry Pi Pico- Minicomputer für Steckboards

Raspberry Pi Pico- Minicomputer für Steckboards

Marke / Kategorie: Bausätze

Der Raspberry Pi Pico ist ein per USB und SWD sehr flexibel programmierbarer Mini-Rechner, der sich für vielfältige Aufgaben eignet: von der Steuerung/Automatisierung über Messwerterfassung bis hin zum Erlernen der Programmierung in MicroPython und C/C++. Der Raspberry Pi Pico basiert auf einem von der Raspberry Pi Foundation entwickelten 32-Bit-Mikrocontroller RP2040, einem Dual-Core ARM Cortex M0+ Chip, der mit einem Systemtakt von 133 MHz betrieben wird. Er wird per Micro-USB-Buchse mit Strom versorgt und programmiert. Er enthält einen 2 MB großen QSPI-Flash-Speicher für Programme und Daten, der per QSPI-Bus auf bis zu 16 MB erweiterbar ist. Über 26 GPIO-Pins verfügt er über eine große Anschlussvielfalt für Peripherie. Der Pico hat eine Größe von nur 51 x 21 mm und verfügt über steckbrettkompatible Kontaktstiftleisten mit insgesamt 40 Pins. Der Mini-Rechner kann mit MicroPython, Microsoft Visual Studio Code und C/C++ programmiert werden. Zusätzlich stellt die Raspberry Pi Foundation eine GCC-Toolchain bereit. Der Rechner unterstützt den Massenspeicher-Boot. Programmfiles werden per USB-File-Kopie auf den Rechner übertragen. Ein integrierter BOOT-Taster ermöglicht das schnelle Erkennen des Raspberry Pi Pico auf dem korrespondieren Rechner. Mit seiner Größe, dem günstigen Preis und den vielfältigen Möglichkeiten eignet sich der Raspberry Pi Pico ausgezeichnet für kleine, preiswerte Microcontroller-Projekte und den Lehrbetrieb. Über eine direkte Debug-Verbindung per SWD können Raspberry Pi Pico Programme analysiert und editiert werden (Hardware-Debugging). Eine Besonderheit sind die acht integrierten, frei von außen programmierbaren State Machines. Der Mini-Computer arbeitet nicht wie seine großen Raspberry Pi-Verwandten mit einem Betriebssystem, er wird allein mit dem Anwenderprogramm versehen. RP2040-Mikrocontroller, Dual-core ARM Cortex-M0+ Prozessor, bis 133 MHz Taktfrequenz, integrierte Floating Point Routinen Betriebsspannung 1,8 bis 5,5 V, interner 3,3-V-Schaltregler 264 kB SRAM, 2 MB On-Board-Flash-Speicher, extern per QSPI auf 16 MB erweiterbar 26 Multifunktions-GPIO (3,3 V fix, Funktion zum Teil frei programmierbar) 2x SPI, 2x I2C, 2x UART, 3x 12.Bit ADC, 16x PWM 1x RTC, 4x Timer, 1x Temperatursensor 2x programmierbare I/O-Blocks, 8x State Machines USB1.1-Interface, Betrieb als Host und Device möglich Emulation als Massenspeicher-Interface wie SD-Card oder USB möglich Programmierung via USB-Massenspeicherfunktion (UF2-Bootloader) oder Serial Wire Debug (SWD) Port Abm. (B x L): 21 x 51 mm - Raspberry Pi Pico- Minicomputer für Steckboards ist ein Artikel aus der Bausätze Kategorie.

Weiteres aus Bausätze

ELV Homematic Bausatz Funk-Schaltaktor 1fach für Kleinspannung HM-LC-Sw1-PCB

ELV Homematic Bausatz Funk-Schaltaktor 1fach für Kleinspannung HM-LC-Sw1-PCB

Der kleine, kompakte, und vielseitig einsetzbare Schaltaktor ergänzt das Homematic System um einen 1-Kanal-Schaltaktor, der sowohl über einen Open-Collector-Schaltausgang als auch über ein Schaltrelais verfügt. Damit ist er die ökonomische Lösung für viele ...
Joy-IT RFID Modul basierend auf NXP MFRC-522- für Raspberry Pi und Arduino

Joy-IT RFID Modul basierend auf NXP MFRC-522- für Raspberry Pi und Arduino

Mit dem RFID-Modul und den dazu zur Verfügung stehenden Softwarebausteinen können Sie sehr einfach eine RFID-Anwendung selbst erstellen. So ist es mit den frei verfügbaren Codebeispielen möglich, die Daten eines RFID-Chips auszulesen oder diesen zu ...
NixieCron Bausatz WLAN-LED-Tube-Uhr- programmierbar

NixieCron Bausatz WLAN-LED-Tube-Uhr- programmierbar

Die WLAN-LED-Tube-Uhr ist ein absoluter Hingucker – hochpräzise, flexibel und im Design der klassischen VFD-Röhren-Anzeige. Die achtstellige Digitaluhr mit Sekundenanzeige ist mit ihren charakteristisch blau leuchtenden Siebensegmentanzeigen der typischen ...